Das Programm richtet sich an Mädchen im Alter von 11-14 Jahren

Es sind keine Vorkenntnisse in Informatik oder Programmieren erforderlich
Unsere Coaches sind weiblich – denn wir wollen Frauen im Tech-Bereich sichtbar machen
Online Workshop

Idee

she.codes ist eine anerkannte Hochschulgruppe des KITs mit der Vision Jugendliche und insbesondere Mädchen für die Informatik und technische Themen zu begeistern und ihnen ein nahbares Vorbild zu sein.

Seit Oktober 2019 konnten wir viele erfolgreiche Workshops durchführen – inzwischen haben ca. 200 Jugendliche an unseren Online und Präsenzworkshops teilgenommen. In unseren Programmierworkshop lernen die Jugendlichen Kreativität und Programmieren spielerisch zu kombinieren und schreiben ihr eigenen Programme. Wir bieten unsere kostenlosen und schulübergreifenden Workshops monatlich an.

Über uns

Wir sind MINT Studentinnen am KIT in Karlsruhe und an der TU München

Das she.codes Team besteht derzeit aus 14 Mitgliederinnen, die am KIT in Karlsruhe sowie der TUM in München studieren. Unsere Studiengänge beinhalten Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik und Maschinenbau. Was uns vereint ist das Interesse an Technik und Programmieren. Falls du Interesse hast, dich bei uns zu engagieren, melde dich gerne über unser Kontaktformular.

Mitmachen

she.codes bietet Workshops sowohl offline als auch online an. Die offline Termine finden jeweils an unseren Standorten in München oder Karlsruhe statt. Für die monatlich stattfindenden Workshop werden ein bis zwei Schulen konkret als Partner angesprochen und unser Programm in den jeweilige 7. und 8. Klassen vorgestellt. Anschließend melden sich die Mädchen über ein Online-Anmeldeformular bei uns an. Gerne können auch weitere Teilnehmerinnen aus anderen Schulen an den Terminen teilnehmen. Meldet euch hierfür gerne bei uns.
Die Termine unserer nächsten Online Workshop veröffentlichen wir hier auf unserer Website – dort könnt ihr euch direkt anmelden.

Nächste Workshops
Workshop

Unsere Unterstützer

she.codes@KIT ist eine ehrenamtliche Initiative, die unter der Schirmherrschaft des gemeinnützigen Vereins EduRef e.V. steht. Um kostenfreie Workshops zu finanzieren und zur Unterstützung im Außenauftritt, haben wir in den letzten Monaten ein Netzwerk aus Unternehmen, Universitäten und Mentoren aufgebaut.

Wir freuen uns über weitere Unterstützung!

Wir sind auf finanzielle und materielle Unterstützung angewiesen, um unsere Workshops weiterhin kostenfrei anbieten zu können. Wir freuen uns deshalb sehr über eine kleine Zuwendung. Selbstverständlich ist das kein Muss. Falls ihr uns aber unterstützen möchtet, könnt ihr an folgende Bankverbindung spenden:

Education for Refugees e.V.
DE 04 6605 0101 0108 2908 00
Verwendungszweck: Spende [Vor- und Nachname]

Bei Spenden ab 30€ stellen wir auch gerne eine Spendenbescheinigung aus, damit ihr die Spende steuerlich geltend machen können. Bei Fragen zu anderen Unterstützungsmöglichkeiten freuen wir uns über eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Unsere nächsten Workshops

Python Anfänger Workshop

Februar 21 @ 11:00 am - 1:00 pm

Python Anfänger Workshop

März 21 @ 11:00 am - 1:00 pm

 

 

Impressionen

 

 

Nichts verpassen

Melde dich gleich zu unserem Newsletter an!